Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Englputzeder, Lieferung megawood-Terrassendielen
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Englputzeder, Lieferung megawood-Terrassendielen

Englputzeder, Lieferung megawood-Terrassendielen 3 Jahre, 2 Monate her #17969

  • hausbau08
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
Im Frühling 2010 haben wir bei der Firma Englputzeder megawood-Terrassendielen und Material für die Unterkonstruktion bestellt. Da wir die Terrasse selber montieren wollten, vereinbarten wir mit der Firma nur die Zustellung des Materials. Die Lieferung verzögerte sich um einige Zeit, was wir allerdings so hinnahmen.
Bei der Verlegung stellte sich heraus, dass wir noch zusätzliches Material brauchen. Da Hr. Englputzeder schon bei der ersten Bestellung anmerkte, dass eine Nachbestellung und -lieferung kein Problem sei, da er ohnehin öfter in unserer Gegend unterwegs ist, schickten wir ihm die benötigte Menge an Material am 29.09.2010 per E-Mail mit der Bitte um baldige Erledigung. In seiner Antwortmail vom 7.10.2010 bestätigte er uns die Lieferung für 12.10.2010. Leider kam es zu keiner Lieferung.
In einer folgenden Korrespondenz per E-Mail vertröstete uns Hr. Englputzeder immer wieder aufs Neue, bis es uns im Frühling dieses Jahres zu bunt wurde.
Auf unsere letzte E-Mail reagierte er - bis auf eine Lesebestätigung - nicht mehr. Wir haben ihn darin aufgefordert, uns darüber zu informieren, ob er in der Lage ist das benötigte Material zu liefern oder – aus welchen Gründen auch immer – nicht. Auch telefonisch war er nicht erreichbar.
Wir behalten dieses Unternehmen im Endeffekt als sehr unzuverlässig in Erinnerung und werden Personen in unserem Umfeld, die auf der Suche nach einem WPC-Lieferanten sind, die Fa. Englputzeder garantiert nicht empfehlen.

Aw: Englputzeder, Lieferung megawood-Terrassendielen 3 Jahre, 2 Monate her #17975

  • tavor
barfußdiele - -
bei dem wort beutelts mich quer durch die bank.

den ärger kann ich zwar nachvollziehen.
doch sei mir eine kleine bemerkung gestattet.
emails sind keine taugliche art, geschäfte mit etablierten firmen abzuwickeln. die meisten firmen lesen entweder keine mails, beantworten sie nicht, oder lassen sie gar nicht rein.

deshalb die frage:
ihr werdet ja sicher nicht so weit weg sein. habt ihr auch hingeschaut? das wäre mein erstes gewesen, wenn die nachbestellung nicht gleich klappt.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Admin 1, admin 3
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden