Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Ämter & Behörden

Bild des Benutzers Aufpasser

Wien: Straßennamen

Aufpasser
0
Noch nicht bewertet

In Wien Donaustadt sollte eine Promenade nach Anne Frank benannt werden. Längst notwendig! Dies hatte der Bezirk entschieden, aber das wurde im Rathaus mit der Begründung, Anne Frank habe keinen Bezug zur Donaustadt abgelehnt.
Statt dessen wurde der Weg nach Janis Joplin benannt.
Bitte: welchen Bezug hat diese Frau zur Donaustadt? Oder will man dort vielleicht einen neuen Drogenumschlagplatz installieren?

Vor vielen Jahren sollten die Wiener per Abstimmung mitentscheiden, wie die Passage Ring - Babenberger Straße nach der Renovierung genannt werden soll.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Was braucht das Sozialamt?

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Mein Cousin wohnt im Elternhaus seines Vaters und hat dort eine WG eingerichtet mit Leuten, die unversehens einen Schlafplatz brauchten und z.T. soziale und/oder psychische Probleme haben. Ein Freund, der bei seiner Lebensgefährtin ausziehen mußte (später dazu die neue Freundin), ein irischer Musiker, der nur alle paar Wochen kommt, eine von ihrem Freund mißhandelte Frau mit zwei kleinen Kindern. Eine psychisch gestörte Frau ist vor einigen Monaten ausgezogen.

Bild des Benutzers Onkel Carl

Die gelbe Intelligenz

Onkel Carl
0
Noch nicht bewertet

Früher war am Westbahnhof ein großes Postamt. Das hatte noch früher rund um die Uhr offen, spätter immer noch ziemlich lang am Abend. Ist alles zugesperrt.

Jetzt gibt es im Westbahnhof ein kleines Postamt. Das wird besonders von Ausländern belagert, die mit ihren Lieben daheim in Verbindung bleiben wollen. An einem ganz normalen Arbeitstag um vier bin ich dorthin gekommen. Eine Zeit mit besonders vielen Kunden, das kann man sich nicht aussuchen. Von fünf Schaltern waren zwei besetzt, die zwei Postleute plagten sich mit der Aussprache ihrer Kunden.

Bild des Benutzers Aufpasser

Deutsche klauen unsre Sisi

Aufpasser
0
Noch nicht bewertet

Ich gehe davon aus, daß die Leiter von Museen, die Kuratoren von Sammlungen dazu da sind, historische Artefakte sorgsam zu bewahren, wissenschaftlich aufzuarbeiten, den Besuchern in angemessener Weise zu präsentieren...und einfach darauf aufzupassen.
Sie sind nicht dazu da, eine PR-Aktion von Bild-Reportern zu unterstützen, das Drehen eines Videos zu erlauben, wie irgendwelche Rabauken ein Bild durch ein anderes vertauschen.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Unerklärbare Justizentscheidungen

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Da wurde ein Bub in Liesing beim Rodeln von einem Pädophilen belästigt.
1. Fehlleistung: Der Beamte beim Notruf der Polizei verwies ihn an die nächste Dienststelle in Perchtoldsdorf.
2. Fehlleistung: Der Täter ist offenbar im Ort bekannt, der Bub hat ihn identifiziert, trotzdem stellte die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen ein, weil der Verdächtige angeblich ein Alibi von seiner Familie hat.

Bild des Benutzers melina3364

Jugendamt

melina3364
0
Noch nicht bewertet

Mich hat jemand beim Jugendamt angezeigt, weil ich angeblich zu viel Alkohol trinke.
1. Trinke ich wie jeder andere auch mal 2-3 Bier oder 2-3 Gläser Wien
2. Mein Gatte trinkt garkeinen Alkohol.
3. Es ist immer einer bei den 2 Kindern

Nun will Jugendamt , dass ich einen Bluttest mache, incl. Leberwerte.
Bin ich dazu verpflichtet? oder brauch ich den nicht machen?

Bild des Benutzers Irina

Au pair ist schwanger

Irina
0
Noch nicht bewertet

Guten Tag! Mein Name ist Irina. Meine Frage ist: ich bin Au pair seit 7 Monate. Seit 2 Monaten bin ich schwanger. Am Anfang hat meine Familie gesagt dass alles Super ist und sie über mir freuen. Aber vor 5 Tage hatte ich ein paar Komplikationen und musste in Krankenhaus liegen. Dann sollte ich noch 3-5 Tage in Rüche sein. Jetzt sagt meine Gastfamilie, dass sie nicht mehr so können und mir 2 Wochen bis Kündigung geben. Danach habe ich keine Visum und Versicherung mehr und muss nach Hause fliegen. Ich kann aber auch nicht fliegen weil ich jetzt mein Baby verlieren kann.

Bild des Benutzers Iris20

Abzocke auf der Mariahilferstraße

Iris20
0
Noch nicht bewertet

Die Mariahilferstraße ist nun Fußgängerzone, was genau sie aber wirklich ist, haben bisher die Wenigsten durchschaut. Da ich in unmittelbarer Nähe wohne, freue ich mich über die plötzliche Ruhe, vor allem am frühen Morgen. Was ich absolut unnötig finde, ist das Polizei-Aufgebot, die Beamten haben nichts Besseres zu tun als abzukassieren. Gestern habe ich mir eine halbe Stunde Zeit genommen, um die Vorgänge zu beobachten.
Die, zum Teil sehr jungen, Polizisten sind sichtlich und unüberhörbar genervte den Fragenden Auskunft zu erteilen. Die Antworten sind alles andere als höflich.

Bild des Benutzers apollofan

Tierschutzgesetz - Beschlagnahmte Tiere

apollofan
0
Noch nicht bewertet

Hallo,
und zwar habe ich eine Rechtliche Frage und hoffe das mir es einer vom Fach beantworten kann.

Letztes Jahr (2012) wurde eine Familie die ich kenne die Tiere beschlagnahmt aus Gründen die ich hier nicht nenne möchte und auch wiederrechtlich war (ist ein laufendes Verfahren). Die Tiere der Familie wurden "Not veräußert". Die Familie hat Kontakt mit den Leuten wo ein Hund vom Tierheim (Beschlagnahmtes und Not veräußertes Tier) gekauft hat. Zurzeit befindet sich der Hund wieder beim alten Besitzer (Also die Familie) weil die anderen Leute längerfristing unterwegs sind.

Bild des Benutzers Onkel Carl

Verstopfung

Onkel Carl
0
Noch nicht bewertet

Da fahr ich von mir zum Gürtel und alles verstopft. Die Adalbert Stifter-Straße ist zu, die Nordbrücke sowieso. Der Gürtel dort drüben beginnt mit Ampeln, nichts geht weiter. Ausweichmöglichkeiten sind nicht drinnen. Aufs Rad umsteigen leisten sich nur grüne Abgeordnete mit freier Zeiteinteilung.

Nach regelmäßig mindestens einer halben Stunde sind die Donau und der Donaukanal geschafft. Der alte Schleichweg geht am Türkenschanzpark vorbei, wenigstens etwas flotter. Am anderen Ende noch immer keine Ampel, der Verkehr staut von der Krottenbachstraße herunter.

Seiten

Werbung