Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Öffentliche Einrichtungen

Bild des Benutzers James_Bond

Kurzparkzone Stadthalle

James_Bond
0
Noch nicht bewertet

Folgender Sachverhalt ist bereits einige Zeit her, aber ich möchte es trotzdem jetzt veröffentlichen.
Sonntag 9.10.2011 ca 15.00 bis 21.00 Uhr.
Ich habe meiner Gattin eine besondere Freude gemacht..... Schlagernacht 2011 in der Wiener Stadthalle. u.a. mit Semino Rossi..... nun ja.... Das ist ein eigenes Kapitel. Eigentlich kenne ich Wien nur aus Erzählungen und bis zur SCS bzw. über die Tangente auch in das nördl. NÖ. So kannte ich bisher Wien. Innere Stadt, bzw. 15. Bezirk, bisher für mich Spanisches Dorf.... dh. unbekannt.
dh. am 9.10.

Bild des Benutzers supermario0015

anhörung gericht

supermario0015
0
Noch nicht bewertet

ich habe eine anhörung bei den gericht was kommt auf mich zu

Bild des Benutzers Eragon09

PKw-Kauf -Vermuteter Betrug-

Eragon09
0
Noch nicht bewertet

Hallo,

ich habe gestern Privat einen Wagengekauft und bei der Probefahrt wollte die Radioantenne nicht richtig funktionieren. Ich habe den Wagen bezahlt und heute das Radio ausgebaut und es ist kaputt.
Es gibt noch ein Problem der Wagen soll angeblich nur 78tkm drauf haben, die Sitze sind stark abgenutzt, was mir gestern allerdings nicht aufgefallen ist. Ich habe heute auch noch mal die alten Fahrzeugbriefe kontrolliert und bemerkt das der letzte Halter auf dem Fahrzeugbrief nicht der Verkäufer ist. Ich habe den Verkäufer angerufen und ihn befragt warum er nicht auf dem Brief steht.

Bild des Benutzers mausi_84

Knast oder nicht wer weiß es...Dringend Hilfe

mausi_84
0
Noch nicht bewertet

Hallo,ich stelle das für einen guten freund die frage hoff ihr könnt bisl helfen

Ich habe folgendes Problem: Ich hatte eine Strafe bekommen 7 Monate Haft auf 2 Jahre Bewährung wegen Betruges. Werde jetzt aber wieder angklagt in 19 Fällen des Betruges die ich in der Bewährungszeit begangen habe. Die Bewährung ist jetzt aber abgelaufen.

Weiß jemand so ungefähr das Strafmaß dafür ob ich in Knast muss und wenn ja wie lange ungefähr???

Danke schon mal im vorraus für hilfreiche Antworten..

Bild des Benutzers ruehrer001

Post-Schikane bei Einschreibetiketten-Rücknahme

ruehrer001
0
Noch nicht bewertet

Früher hat die Post Einschreibetiketten angeboten, welche abgepackt zu je 3Stk/6,30EUR in den Post-Filialen gekauft werden konnten.
Irgendwann um den Mai dieses Jahres entschließt sich die Post, diese Etiketten für ungültig zu erklären. Die gekauften, so erhielt man bis vor kurzem noch vom Kundendienst die Auskunft, würde man gegen Bargeld in jeder Filiale zurücknehmen. Das kann ich bestätigen, denn bis etwa Mitte November war das auch so.
Das muss man auch erwarten können, handelt es sich ja praktisch um Post-Gutscheine, die ohne Verschulden des Käufers nicht mehr verwendet werden können.

Bild des Benutzers Gast

Es bellt !

Gast
0
Noch nicht bewertet

In ihrer unsäglichen Wut, die Bewohner des anderen Wien zu schröpfen, kam die dunkelrotbraune Stadtregierung endlich einmal auf eine brauchbare Idee.
Sie erhöhte die Hundesteuer.

Die Riege war allerdings so einfältig, nicht die verständlichen Gründe zu nennen. Als da wäre, das weder mensch- noch tiergerechte Halten von Hunden in der Stadt zu erschweren.

Nein, die Riege stolperte patschert über die saftigen Hintergründe. Nämlich, die Steuer (bzw. Abgabe) wurde erhöht, um die rasant wachsendem Verluste abzudecken.

Bild des Benutzers saki23

geldstrafe und haftbefehl

saki23
0
Noch nicht bewertet

hallo ..... wil genr wiesen

habe schulden und es ist ein haftbefehl raus gekommen bin aber der zeit in greece und wil wieder nach germany kommen hab aber angst das die mich am flughafen festnehmen ich wil ja meine schulden bezahlen die waren bei mir zuhause in hannover und wolten 800 euro was kan ich da machen bitte um hilfe :( :( :( :( :( :(

Bild des Benutzers Kathi

Arbeitserlaubnis, Studenten

Kathi
0
Noch nicht bewertet

Hallo Zusammen,

ich bin ausländische Studentin (Staatsangehörigkeit - ukrainisch) und befinde mich gerade im Masterstudium. Um mich finanzieren zu können, arbeite ich 15 Stunden pro Woche, die sich auf 2 Tage verteilen, als Werkstudentin. Da die ausländische Studierende nur 90 Tage pro Jahr ohne Arbeitsgenehmigung arbeiten dürfen, habe ich vor 6 Wochen eine beantragt. In der Regel dauert die Bearbeitung eines Antrages auf Arbeitsgenehmigung von 4 bit 6 Wochen, also habe ich vor 2 Wochen angefangen Bearbeitungsstand abzufragen.

Bild des Benutzers Gast

UUUuuu-bahn

Gast
0
Noch nicht bewertet

[color=#FF4000]Wenn ich nach Wien komme und in der Stadt zu tun habe, benütze ich die Ubahn. Das spart...
Zeit?
Nerven?

Relativ, jedenfalls. Jedes einzelne mal, ausnahmslos, gibt es Verspätungen bei den Zügen. Betriebsstörungen, dergleichen. Wartezeiten bis zu 15 Minuten (tagsüber) sind üblich. Oder der Zug bleibt auf offener Strecke stehen. Die p.t. Fahrgäste werden immerhin um Verständnis gebeten. Wenn sie keines aufbringen? Pech.
S.S.K.M.

Immerhin freundliche Durchsagen. Worauf man achten solle.

Bild des Benutzers cm3034

ÖBB Fahrplan 2012

cm3034
0
Noch nicht bewertet

Es ist immer wieder erstaunlich, dass dieser Sauhaufen seine "Qualität" noch mehr verschlechtern kann. Bereits im Jahr 2009 haben sich die Fahrzeiten im Regionalverkehr St. Pölten - Wien um 10 bis 12 Minuten verschlechtert. Bei der Umstellung im Dezember 2011 erhöhen sich die Fahrzeiten nochmal im 5 Minuten.

Seiten

Werbung