Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Dienstleistungen

Bild des Benutzers SmartScrat

Samsung zockt seine Kunden ab

SmartScrat
0
Noch nicht bewertet

Mein Galaxy S2 schaltete sich die letzten 2 Wochen immer wieder ab (Garantie noch 2 Monate aktiv), bzw zeigte einen Black Screen und es wurde brennend heiß und der Akku war nach 2 Stunden komplett leer. War in der Zwischenzeit zur Geburt meiner Tochter im Krankenhaus und nun wieder zurück lässt sich das Handy weder anschalten noch aufladen (wurde in der Zwischenzeit nicht genutzt und lag im Schrank).

Bild des Benutzers Emma

Werbung im Internet

Emma
0
Noch nicht bewertet

Es gibt Seiten im Internet, bei denen hat man das Gefühl, sie werden nur betrieben, damit man mit Werbung auf diesen Seiten Geld verdient. Es gibt bereits Agenturen, Werbebüros, bei denen man am Block Werbung für seine Site kaufen kann und dafür Geld bekommt.
Wer weiß, wie das funktioniert? Wovon ist der Verdienst abhängig? Von der Zahl, wie oft die Site aufgeraufen wird? Von möglicherweise registrierten Usern? Von der Anzahl der Seiten? Was verdient man damit?

Bild des Benutzers horoz

Steuererklärung online machen?

horoz
0
Noch nicht bewertet

Hallo,

ich bin neu hier und brauche Hilfe, ich will eine Steuererklärung fertig machen und ans FA senden. Bisher hab ich es mit Papierformen gemacht, aber es dauert immer so lang, und ich hab nicht mehr so viel zeit zu spenden; dann dachte ich warum nicht online probieren, aber da hab ich gar keine erfahrung.

Empfehlt ihr mir das zu versuchen, auf was soll ich da aufpassen und lohnt sich das in Bezug auf die kosten? (Wie viel kostet so ein program?)

Danke für Eure Hilfe und Gruß!

Bild des Benutzers cmetz

BAWAG PSK - eine absolute Frechheit

cmetz
0
Noch nicht bewertet

Hallo, ich habe am 10. September eine Dienstleistung von einem Unternehmen im Ausland in Anspruch genommen und darauf hin eine Rechnung von diesem Unternehmen erhalten. Finanzverantwortlich wie ich bin habe ich am selben Tag bei der Postfiliale in der Levasseurg. die Überweisung durchführen lassen, die Überweisung in etwa 2000 Euro und 30 Euro spesen. Die junge chaotische Mitarbeiterin hat sämtliche Daten in den Computer eingegeben, als ich sie gefragt habe warum die Adressdaten nicht angegeben sind, sagte sie mir, dies sei nicht notwendig.

Bild des Benutzers Aufpasser

Facebook als Naziplattform

Aufpasser
0
Noch nicht bewertet

Alle Internetplattformen haben Regeln der Nettikette. Meistens achten die Administratoren drauf. Sie sind auf Meldungen anderer Poster angewiesen. Zwar gibt es auch Seiten, wo Verstöße wie auf der Mucha selten geahndet werden, aber es gibt im Netz einen Konsens, daß rassistische, diskriminierende Postings gelöscht werden und u.U. die Verfsser gesperrt werden im Wiederholungsfall - was meistens nichts nutzt, weil sie mit anderem Nick wiederkommen.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Mißbrauch des Postident-Verfahrens

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Dies ist zwar ein Vorgang bei der Deutschen Post, aber auch andere Versandunternehmen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz bieten vergleichbare Identifikationsverfahren an.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Warnung vor Telefongaunerei

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, daß jemand Anweisungen am Telefon durchführt, aber ich kann mir viele der Betrügereien, von denen man immer wieder hört, nicht vorstellen.
Von einem Freund habe ich folgendes Mail erhalten, dessen Inhalt ich gern weitergebe:

[size=4][i][b]Warnung !!!

Sowas habe ich noch nie gehört! Bitte unbedingt weiterleiten, Danke

WICHTIG, VORSICHT !!! WICHTIGE INFORMATION !

...

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Keilanrufe

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Es wird vor Keilanrufen gewarnt.
Eine Dame mit deutschem Akzent bietet, angeblich von Linz aus (Nummer verrät, daß sie in Spanien ist), Tipp- und Spielgemeinschaften "mit tollen Gewinnchancen" an. Es wird fälschlicherweise vorgegeben, man sei Partner der Öst. Lotterien.
Der Hinweis, daß solches Telefonmarketing nicht erlaubt ist, wird ignoriert. Für Nachfragen wird eine kostenpflichtige "Mehrwert"nummer angeboten.
Diese Callcenter werben viele an zu einer Spielgemeinschaft, ein etwaiger Gewinn wird dann unter ein paar Tausend "verteilt".

Bild des Benutzers THORAustria

MUSIK SEITE - API

THORAustria
0
Noch nicht bewertet

Hallo,
Ich möchte gerne auf eine Webseite A von der Webseite B ein Lied einfügen.
Dazu benutze ich das API der Seite B. Dies ermöglicht mir den Zugang zu den Daten.
Ich kann aber so auch nicht mehr Kontrollieren was die Seite B macht da die Inhalte auf Seite A nur anderes dargestellt werden.

So kann auch ein User auf Webseite B einen Song hochladen, der dann automatisch auf Seite A auch ist.
Was ist wenn der User ein Werk illegal hochladet ?
Wie kann ich mich schützen ?

Mit dem Text ?
Haftung für Inhalte.
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.

Bild des Benutzers Gast

DREI: ES GEHT AUCH ANDERS?

Gast
0
Noch nicht bewertet

Bei Drei hat sich seit der Übernahme von ORANGE viel geändert. Leider hat man sich den guten Dingen entledigt und die schlechten von ORANGE übernommen.
Konnte man bisher die virtuelle Kundenzone entweder mit Rufnummer oder Kundennummer und Kundenkennwort betreten - muss man sich jetzt registrieren.
Tut man das - geht nur einmal - bekommt man einen neuen Code.
Vergisst man den - pfeift Drei auf diesen Kunden. Offensichtlich ein Intelligenz- oder Alzheimertest für Kunden.
Es wird zwar angeboten, dass man über den Link "Passwort vergessen" Hilfe bekommt - nur findet man den nicht.

Seiten

Werbung