Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Miete

Bild des Benutzers katy

Ärger mit alten Vermieterin/verwalterin!

katy
0
Noch nicht bewertet

hi, also ich erzähl euch mal was mein problem ist!

wir haben seit gut 2 jahren ärger mit unserer nachbarin von obendrüber. sie macht tag und nacht lärm so das niemand von uns richtig schlafen kann. unsere vermieterin hat sie auch schon mehrmals abgemahnt und wollte ist auch schon kündigen. Da unsere vermieterin aber schon älter und krank war, ist sie leider verstorben bevor sie die kündigung aus sprechen konnte. ich muss dazu sagen wir haben uns immer gut mit unserer vermieterin verstanden und deswegen von einer mietminderung abgesehen.

Bild des Benutzers xinxing

ohne keller als mieter mit gewerbe geblieben!

xinxing
0
Noch nicht bewertet

Hallo ihr lieben, ich bin aus Deutschland und habe eine Frage an euch. Wir haben seit 13 Jahre ein Friseursalon am mieten und vor 2 Jahren haben neue Hausbesitzer das Haus ubernommen mit den alten Mietverträgen. So und nun habe ich heute erfahren das unser Keller der seit 13 Jahren immer uns gehörte aber nicht in Mietvertrag drinn stand, das eigendlich unser Keller einen man vermietet wurde der nur eine Garage neben unser Salon hat und nicht mal eine Wohnung...

Bild des Benutzers Tito

Schimmel wand

Tito
0
Noch nicht bewertet

Hollo Leute ,
Sehr Geehrte Herr Rechtsanwälte,

ich habe zur zeit Schimmel im Schlafzimmer wo auch unsere Sohn der erst 4 Monate ist und deswegen macht es mir erhebliche Kopfschmerzen,also ich fange am besten damit an ,damit Sie mein frage verstehen,1990 sind wir also ich als Kind mit mein Eltern in ein Altbauwohnung bei einer Wohnungsgesellschaft eingezogen seit dem wohne ich also in dieser Wohnung und als mein Vater Starb und mein Mutter in die Heimat zurück ging übernahm ich die Wohnung mit mein jetzige Frau ,wo ich also die ganzen Jahre in dieser Wohnung lebe, und in die ganzen Jahre

Bild des Benutzers Cookie

Das nenn ich mal Neukundenfreundlichkeit :)

Cookie
0
Noch nicht bewertet

:S

Ich meine, es braucht Niemand vor mir zu knien, aber
das nenn ich mal eine "nette" Antwort:

Von unten lesen bitte.

========================================================================

Bitte kontaktieren Sie unser Büro nie wieder!

Mit freundlichen Grüßen
Heidi Mahler

a-real.at
Online-Immobilientreuhand
A-8010 Graz, Kreuzgasse 4

M: 0664/ 46 830 88
T: 0316/ 68 05 20
F: 0316/ 68 05 20-5
I: www.a-real.at
E: info@a-real.at

FN: 292825a
Gerichtsstand: Graz

Immobilie zu verkaufen?
Für unsere Kunden suchen wir laufend Häuser, Wohnungen und Grunds

Bild des Benutzers caddy.bs

Nachzahlung

caddy.bs
0
Noch nicht bewertet

Hallo,
ich habe einen Mietvertrag in dem alle Nebenkosten wie Strom, Warm/Kaltwasser und Heizung etc. inbegriffen sind. Mein Vermieter legt mir am 31.12.2012 eine Abrechnung mit allen genannten Positionen rückwirkend bis 2008 vor und verlangt eine Nachzahlung.
Summe um die 5000,-Euro. Wie verhalte ich mich, was kann er fordern?

Vielen Dank im voraus

PS:
Ich komme aus Deutschland

Bild des Benutzers mario.stanek

Wiener Wohnen und der Schimmel in der Wohnung

mario.stanek
0
Noch nicht bewertet

[attachment=669]DSC09919.JPG[/attachment]

[attachment=670]DSC09918.JPG[/attachment]
Guten Tag,
Ich möchte hier im Namen meiner 22 jährigen Stieftochter schreiben die in einem Gemeindebau wohnt uns seit einiger Zeit mit Wiener Wohnen über Schimmelbefall in der Wohnung in Kontakt ist. Das Ganze hat im Dezember 2011 mit einem Schreiben an Wiener Wohnen und Schimmel angefangen. Wiener Wohnen kam 4 Tage später und sagte es wäre nicht akut und man könnte nicht viel machen. Am 16.1.12 kam jemand zum Fenster einstellen, am 8.3.12 wieder Schimmel und ein Mail an WW. Am 15.3.

Bild des Benutzers jol

hunde haltung

jol
0
Noch nicht bewertet

Hallo,
ich hab folgendes Problem. Ich schreibe in meinem Namen sowohl auch anderer Mieter. Bei unserer Baugesellschaft Bau&Grund Pforzheim ist ein Ansprechpartner (seit 2-3 Jahren) für alle Mieter eingestellt worden. Der Mann schickt jeden Mieter mit einem Haustier (Hund,Katze) einen Brief, indem steht das das Haustier weg muss, ansonsten wird man fristlos gekündigt.

Bild des Benutzers kristase90

Kündigung wegen Eigenbedarf

kristase90
0
Noch nicht bewertet

Guten Tag,

ich habe heute eine "Kündigung wegen Eigenbedarf" von meinen Vermieter erhalten. Er möchte die Wohnung (55 m2) für sein Sohn nutzen, der einen Platz an der Universität gekriegt hat.

Ich bin Studentin, habe ein anspruchsvolles Semester vor mir und arbeite nicht. Meine Mutter wohnt auch mit mir. Ich wohne in dieser Wohnung seit nur 7 Monate, habe alle Wände frisch vor dem Einziehen gestrichen (Kostet ca.

Bild des Benutzers Kiky11

Mietstreit

Kiky11
0
Noch nicht bewertet

Guten Tag,

ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Folgender Fall, ich habe ein WG Zimmer für nicht mal eine Woche bezogen. Den Mietvertrag allerdings nicht unterschrieben, da der Vermieter nicht da war sondern nur seine Frau. So hatte ich nicht die Möglichkeit diesen vernünftig zu besprechen. Dann wurde mir gesagt, ich dürfte mich in der Wohnung nicht melden und sollte mich doch bitte in einem anderen Stadtteil anmelden, dies wäre sehr wichtig. Da meine Schule aber ne Meldebestätigung brauchte, genauso wie das Bafögamt ging das in der Wohnung nicht und ich bin wieder ausgezogen.

Bild des Benutzers Niestaspopolo

Neuer Haustorschlüssel von Wiener Wohnen

Niestaspopolo
0
Noch nicht bewertet

Ich brauche einen neuen Schlüsssel (gewöhnliches Zylinderschluß) zur Eingangstür unserer Stiege. Ein informationsheischendes Mail wurde an Wiener Wohnen geschickt mit der Auskunft, man müsse "persönlich oder eine bevollmächtigte Person" mit einem verbliebenen Schlüssel (wegen der Nummer)"vorstellig werden", bekommt eine Bestätigung über die Rechtmäßigkeit und kann damit einen Schlüssel nachmachen lassen. Öffnungszeiten nur am Montag vormittag und Donnerstag 8-18.

Zwei Bewohner mit nur einem Schlüsselbund 3 Tage lang? Das ist nicht zu organisieren.

Seiten

Werbung