Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Reisen & Speisen

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Frühstück im Residenz-Café und ein Ausflug nach Schönbrunn....

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Beide keine Termine und ein traumhaft schöner Morgen, ein guter Wetterbericht: Kaiserwetter! An einem solchen Tag wollten wir schon lange etwas Bestimmtes unternehmen.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Bewertungen in der Gastronomie

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Ich mußte heute ein bißchen stöbern nach Bewertungen von einem Lokal auf Tripadvisor. Ich dachte das Lob "Da kann man nicht meckern" ist typisch (nord-)deutsch, als wenn man grundsätzlich davon ausgeht, "meckern" zu müssen und sich dann angenehm überraschen läßt.

Das habe ich von Wienern gefunden:

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Ein unbewegliches "Gast"haus: Nigls

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Ein guter Freund mußte vor einigen Tagen am Abend sehr plötzlich die Notfallaufnahme im Wilhelminenspital aufsuchen, es bestand der Verdacht auf einen stillen Herzinfakt. Dort saß er und wartete auf diverse Untersuchungen und die Ergebnisse von Blutbefunden.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Pappteller und Holzbesteck! Müllner Braustübl, Salzburg

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Nach einer ausgedehnten Salzburg-Besichtigung kehrten wir in einer Gruppe von 20 Personen hier ein. Es war 15.30 Uhr an einem Samstag. Der riesengroße Saal war total überfüllt und straft die Bezeichnung "Stübl" Lügen. Ein gigantischer Lärmpegel!

Bild des Benutzers Elwedritsche

Frühstück beim Denns

Elwedritsche
0
Noch nicht bewertet

In der Alserstraße hat gerade ein riesengroßer Denns-Bio-Supermarkt eröffnet. Wir wollten vor dem Einkauf das angebotene Frühstück ausprobieren. Alles Bio für nur 4,90. 

Bild des Benutzers Semino

Aggressive Bettler

Semino
0
Noch nicht bewertet

War gestern einen Tag in Udine und erschrocken darüber, wie viele Asylanten, vor allem aus Pakistan, auf den schönsten Plätzen herumlungerten und auf ihr Handy tippten oder in kleinen (Männer-)Gruppen durch die engen Gässchen marschierten.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Der Schnitzel-Krieg LanDTmann gegen LanDmann

kritischer Konsument
5
Average: 5 (1 vote)

Wer denkt beim Café Landtmann an Schnitzel? Ich nicht! Ich kann mich zwar an eine gute Leberknödelsuppe erinnern und auch kleine Kaffeehausspeisen, aber an mehr nicht.

Nun betreibt Özdal Besler seit 11 Jahren einen Imbißstand, den er "Schnitzel Landmann" nannte. Bekanntlich ist ein Landmann ein Bauer.

Bild des Benutzers Elwedritsche

Frühstück im Kaffeehaus: The Point of Sale, 4. Bez

Elwedritsche
0
Noch nicht bewertet

Und weil wir an zwei Tagen Hochzeitstag haben, gleich das nächste Frühstück außerhalb:

Eine sehr große internationale Frühstückskarte, an Sa/So und Feiertagen gibt es nur die Frühstücksangebote.

Junges, internationales Publikum, ebenso wie die Angestellten.

Da kann es natürlich nur "Breakfast" geben:

Bild des Benutzers Elwedritsche

Frühstück im Kaffeehaus: caffe latte, 17.Bez.

Elwedritsche
0
Noch nicht bewertet

Frühstück Wien:  Ingwertee, 1/8 frischgepressten Orangensaft, die Kipferln konnten wir ohne Probleme in Vollkornweckerln austauschen, Butter/Marmelade/Honig  7,50€

Frühstück latte: Kaffee, wie oben + Spiegelei, Prosciutto, Parmesan, Kirschtomaten, Gurken, Radies, Stangensellerie und Salami 11.70€

Bild des Benutzers Elwedritsche

Frühstück im Café Emile im Plaza

Elwedritsche
4
Average: 4 (1 vote)

Ich wäre nie auf die Idee gekommen, in einem Wiener Hotel zu frühstücken, aber es ergab sich, daß deutsche Freunde im Plaza übernachteten und wir uns zu einem späten Frühstück trafen. Das "Frühstück Emile" gibt es den ganzen Tag über und ist ein Traum. Es ist so viel, daß eines (18.-) für zwei Personen ausreicht.

Seiten

Werbung