Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Shopping

Bild des Benutzers Fribba

Rudda

Fribba
0
Noch nicht bewertet

Nachdem ich ich letzter Zeit einiges an negativen Erfahrungen mit der Zunft der Bau- und Möbelhäuser gemacht habe ( ganz vorne Ikea mit seiner schwindenden Qualität und dem ständigen Aus-dem-Sortiment-Nehmen beliebter Klassiker :angry: ) habe ich nun Positives zu berichten: die Firma Rudda aus 3860 Heidenreichstein in NÖ.

Wir haben dort zwei neue Parkettböden bestellt und waren, bis auf Kleinigkeiten (Standort!), sehr zufrieden.

+ eingehende Beratung
+ realistische Kostenvoranschläge
+ Riesensortiment

- kein Standort direkt in Wien
- kein Onlineversand

Wer gute Holzböden und ei

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Zielpunkt: Kräuter und Pflanzen

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Am Samstag sollte ich in deiner Zielpunkt-Filiale Küchenkräuter kaufen, die seit Donnerstag im Angebot waren. Alle krautigen Pflanzen, Petersilie, Basilikum, waren totel welk und trocken, der Salbei mit dickeren Blättern wäre gerade noch gegengen. Der Majoran war schon zum Rebeln trocken: die Blätter fielen beim Drüberstreichen schon raschelnd getrocknet ab. Eine darauf angesprochene Angestellte wollte mir weismachen, die Pflanzen seien erst "heute morgen" frisch gekommen.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Saturn und Co: Hidden Promotion

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Daß die E-Verkäufer kein gelerntes Fachpersonal sind, sondern "Verkaufsberater", ist bekannt. Nun sparen die E-Märkte weiter am Personal, indem sie auf Vertreter der Firmen zurückgreifen, also Lobbyisten beschäftigen.
Der Kunde erwartet eine firmenunabhängige Beratung, entsprechend dem was er braucht, aber es kann passieren, daß er einen Firmenvertreter erwischt, der nur die Produkte seiner Firma empfiehlt, andere nicht zeigt oder schlecht macht.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Saturn und Co: 0% Zinsen!

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Folgender Fall kommt aus Deutschland, aber da es auch bei uns den Saturn gibt (angeblich auch bei Media-Markt möglich), passiert es vielleicht auch bei uns:
Saturn wirbt mit Kauf in Ratenzahlung mit 0% Zinsen.

Ein Mann kauft einen PC um 1000€ bei Saturn und geht einen Kreditvertrag ein mit O%. Er erwartet, daß ihm 100€/Monat vom Konto abgebucht werden und nach 10 Monaten ist er seine Schulden los.
Unerklärlicherweise wurden ihm immer nur 30€ abgebucht.

Bild des Benutzers alexis10

meinelinse.at

alexis10
0
Noch nicht bewertet

Da ich sowohl Brillen als auch Kontaktlinsenträgerin bin, muss ich mir meine Linsen immer wieder nachbestellen. Was mich daran immer am meisten gestört hat war dass ich extra in den Shop fahren musste um sie zu bestellen und dann noch mal um sie abzuholen. Vor allen weil sie immer sehr lange brauchten oder einen Fehler machten. Deswegen gab mir eine Freundin den Rat mal auf www.meinelinse.at vorbeizuschauen und meine Linsen dort zu bestellen. Ich war echt positiv überrascht! Die Linsen waren billiger und kamen schneller direkt zu mir nach Hause. Kann ich echt nur weiter empfehlen.

Bild des Benutzers DieCasanovin

Brandy Melville

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Da unter einem anderen Thread (Varner Moden) gerade über zu kleine Kleidergrößen disputiert wird, möchte ich an dieser Stelle noch ein anderes Modelabel aus Italien (bei stark amerikanisch angehauchten Namen) anführen: Brandy Melville.
Man findet diesen eher unscheinbaren Laden auf der Mariahilferstraße nahe Museumsquatier, es ist eine Fassade, die an eine gemütliche Holzhütte am Strand erinnert:
Diese Trendmarke verkörpert eine sommerliche, kalifornisch-lässige Mode, die mir persönlich sehr gut gefällt.

Bild des Benutzers DieCasanovin

Streit um die Farbe eines Kleides

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Warum genießt ein schlichtes Kleid soviel Debattierung in der Öffentlichkeit? Wieso diskutieren wir über so belanglose Themen, wenn es weitaus drastischere Probleme in der Welt gibt?
Mein Unverständnis gebührt dem Kursieren einer bestimmten Meldung: Manche sehen in einem gewissen Kleid die Farbvariante weiß/gold, andere blau/schwarz.

Bild des Benutzers DieCasanovin

Barrierefreies Wien

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

2006 wurde das Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz verabschiedet, das sich als Ziel gesteckt hat, Diskriminierung zu minimieren und körperlich beeinträchtigten Menschen den Zugang zu gleichen Ressourcen zu ermöglichen. Ein Anteil von 13 Prozent der Gesamtbevölkerung lebt mit dauerhaften Bewegungseinschränkungen und zeigt die Relevanz dieses Problematikums auf. Bis 2015 sollen unter diesem besagten Gesetz alle Unternehmen im Rahmen der Zumutbarkeit barrierefrei zugänglich sein. Selbst in der neu umstrukturierten Mariahilfer Straße sieht man jedoch, dass wenig geschehen ist.

Bild des Benutzers alexis10

Varner Mode- Riese

alexis10
0
Noch nicht bewertet

Endlich eröffnet ein bzw. mehrere neue Modehäuser in Österreich: der Mode-Riese Varner will nämlich Österreich flächendeckend mit seiner norwegischen Mode versorgen. Er startet mit vier verschiedenen Modeketten durch und zwar in Graz, Linz,Salzburg und Wien. Seine junge Linie für die jungen Damen nennt sich BikBok und eröffnet am 5.März im Auhofcenter.

Bild des Benutzers DieCasanovin

Feinkoch

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet

Ich hätte diesen kleinen, leicht alternativ angehauchten Laden abseits der Mariahilferstraße nie gefunden - hätte mich nicht eine Freundin dort hingeführt. Feinkoch ist ein kleines Lädchen, welches leckere Rezepte präsentiert, während direkt vor diesen Empfehlungen die passenden Zutaten zum nachkochen bereitgestellt sind. Die Lebensmittel stammen alle aus biologischem Ursprung, sehen qualitativ sehr hochwertig aus und sind es sicherlich auch.

Seiten

Werbung