Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Sonstige

Bild des Benutzers Lea

Wettervorhersageapp iPhone

Lea
0
Noch nicht bewertet

Seit ein paar Monaten besitze ich ein iPhone. Prinzipiell bin ich ja recht zufrieden, aber was mich total nervt, ist die Wetterapp. Eigentlich liegt diese so gut wie nie richtig. Bei meinem alten Handy (Samsung) hat es zwar auch nicht immer geklappt, aber es war doch zuverlässiger als beim iPhone.
Außerdem finde ich, dass im Vergleich zum iPhone 6, das Samsung Galaxy S5 weitaus mehr Funktionen aufweist (ob diese wirklich hilfreich sind, oder nicht, sei dahingestellt).

Bild des Benutzers Gast

Unfriendliest Tabacconist - Ever!!!

Gast
0
Noch nicht bewertet

Die Trafik "Graf" in der Erdbergstraße 112, 1030 Wien, ist ein wirklich ein Kapitel für sich.

Dort sind mehrere Trafikantinnen beschäftigt. Die zwei Jungen (Anfang/Mitte 20; die eine Brünett, langes Haar und schlanker, die zweite Blond, langes Haar und etwas kräftiger) sind ja eh ur lieb. Immer freundlich. Da gibt es nichts zu bemängeln.

Aber die anderen Damen ... (besonders die Chefin) ...

Bild des Benutzers Lea

Tankstelle Waschstraße

Lea
0
Noch nicht bewertet

Gestern war ich an der Tankstelle um mein Auto in der Waschstraße waschen zu lassen. So wie es sich gehört (meiner Meinung nach) parkte ich mein Auto vor der Einfahrt zur Waschstraße, weil gerade noch ein Auto darin stand. Ich ging in die Tankstelle um mir das Ticket zu kaufen und als ich zurückkam rief mir ein Mann aus seinem geparkten Auto zu: "Sie wissen schon, dass ich eigentlich vor Ihnen hier war?". Der Mann stand aber nicht vor der Waschstraße, sondern auf einem Parkplatz vor der Tankstelle.

Bild des Benutzers JollyJumper

Zipcar - Kompetenz kleingedruckt

JollyJumper
0
Noch nicht bewertet

Ich hatte einen Geschäftstermin und habe hierfür ein Zipcar angemietet.

Auf dem Weg zum Termin ist ein Unfall passiert, was nicht weiter schlimm ist - Unfälle passieren und es war nicht mein Verschulden, also wollte ich mich wegen ein paar unzulänglicher, bürokratischer Wege, die nun auf mich zukamen, nicht ärgern lassen.

Ich rief also - ganz nach Vorschrift - die Hotline von Zipcar, um die Firma über den Unfall zu informieren.

Bild des Benutzers Lea

SIXT Autovermietung

Lea
0
Noch nicht bewertet

Ich habe letztes Jahr im April mit meinem Freund und meiner Schwester einen kleinen LKW (Kastenwagen mit B-Führerschein) bei Sixt gemietet.
Mein Freund fuhr mit dem LKW und da er das noch nicht so oft gemacht hatte, wollten wir auf Nummer sicher gehen was die Versicherung anbelangt und haben eine Haftungsbeschränkung abgeschlossen mit EUR 600 Selbstbehalt.

Bild des Benutzers charlie_brown

ganz schlechte Erfahrung mit flyeralarm

charlie_brown
0
Noch nicht bewertet

Die Krone der Unverschämtheit hat die online Druckerei flyeralarm.at heute für mich punkto Inflexibilität und Ignoranz gewonnen.

Zunächst die Vorgeschichte: Wir haben bereits 17 Ausgaben eines Magazins dort gedruckt - Geiz ist geil, was sonst? - und bis jetzt hat es auch so la la hingehauen, aber bei Ausgabe 18 kommt nun (unter Zeitdruck ... warum müssen die Grafiker am meisten büßen?) die Fehlermeldung, "undruckbar". Naja, halbe Stunde Zeit ist ja noch, einzige Möglichkeit, was Schuld sein kann: Die Druckanforderungen. Tatsächlich: Format geändert, und zwar 2mm mehr Beschnittzugabe.

Bild des Benutzers Zuckerbäcker

Schlechtes Reparaturservice v. MediaMarkt u Lenovo

Zuckerbäcker
0
Noch nicht bewertet

Am 17.11.2014 gab ich meinen Lenovo Desktop Computer mit Netzkabel und Ladegerät bei MediaMarkt Murpark in Graz zur Reparatur, da er sich nicht mehr einschalten ließ. Die Angestellte sagte mir, dass es 10 Werktage dauern wird bis der PC zurückkommt. Gedauert hat es dann 14 Werktage. Im Reparaturbericht stand "Die Software des Gerätes musste zurückgesetzt bzw. neu aufgespielt werden, um eine einwandfreie Funktion wieder herzustellen. Test ok." Gut abgeholt nach Hause gefahren und versucht den PC einzuschalten. Der Computer ließ sich wieder nicht einschalten.

Bild des Benutzers Iris20

Tolles Apple-Service

Iris20
0
Noch nicht bewertet

Hatte Probleme mit meinen zwei Jahre alten IMac und habe schon das Schlimmste befürchtet. Trotz Hilfe von Computerprofis im Freundeskreis konnte das Problem nicht behoben werden. Auch im Internet fand ich keine Lösung. Bevor ich zum Apple-Händler ging, rief ich beim Apple-Support an und wurde nach einigen Minuten Wartezeit mit einem jungen Mann verbunden. Er versuchte alles, doch das Problem konnte nicht gefunden werden.

Bild des Benutzers Karin45

BlueMoving

Karin45
0
Noch nicht bewertet

:evil:
Ich bin vor 2 Wochen mit der Firma umgezogen,ich warte noch immer auf meine Rechnung mit MWST und dass der Schaden von meiner Vitrine bezahlt wird.
Ich kann diese Firma absolut nicht weiterempfehlen.Das Personal kam um 15 min zu spät war sehr unfreundlich und wollte gleich mal den Preis erhöhen.Es gab keine guten Morgen ,sie waren mit uns gleich per DU wie wenn wir Freunde wären,das ist ein absolutes NO GO.Was meines erachtens eine Frechheit ist,weil ich hab bei der Besichtigung einen Fixpreis bekommen.Ich hoffe,der Unternehmer meldet sich bald mal bei mir,weil abheben tut er unter m

Bild des Benutzers Elwedritsche

DPD - kundenfeindliche Fehlleistungen

Elwedritsche
0
Noch nicht bewertet

Am 3.12. schaute mein Mann zufällig am Abend noch einmal ins Postkastl und fand einen Benachrichtigungszettel von DPD für ein schweres Paket vor.
Zusteller 017 teilte mit, daß er um 16.25 niemanden angetroffen habe und das Paket in "Mary's Shop" (sic! Deppenapostroph!) hinterlegt werde.

ICH WAR ALLERDINGS DEN GANZEN NACHMITTAG IN MEINER WOHNUNG.

Seiten

Werbung