Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Telekommunikation

Bild des Benutzers claudia2004

A1 abzocke

claudia2004
0
Noch nicht bewertet

Darstellung des Sachverhaltes:
Wir haben mehrere Mobilnummern in unserem Betrieb. Wir möchten zu 3 wechseln. Allerdings haben wir im Oktober 2012 eine Verlängerung des bestehenden Vertrages durchgeführt.
Die Restlaufzeit beträgt somit 13 Monate.
Für die Portierung der Nummern verlangt A1 jetzt nicht nur das ausständige monatliche Entgelt (steht ihnen zu!) sondern auch für jedes Monat nochmals die 15 Euro Portierentgelt für jede Nr. und das für jedes offene Monat!!! Es ist unglaublich was sich A1 alles erlaubt.
Ich kann nur jedem raten, keinen Vertrag mehr mit A1 abzuschliessen.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Der Schmäh mit den 0-Euro-Mobiltelefonen

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Die Netzbetreiber bieten auch teure Smartphones an, die nur in ihrem Netz verwendbar sind, verbunden mit einem 2-Jahresvertrag.
Danach muß es kostenpflichtig entsperrt werden. Das vermeintlich kostenlose Gerät kommt schließlich teurer als ein freier Kauf.
Der VKI hat einen Kostenvergleich gemacht.

[b]Apple iPhone5[/b]
49.- mit Tarif [b]A1[/b] G L
Freiminuten und Gratis-SMS unlimitiert
Datenvolumen 5GB
Gesamtkosten nach 24 Monaten: 1.587,20€

Ohne Erstanmeldung kostet das Gerät ca 600.-
Mit Yess!

Bild des Benutzers BBCEINS

UPC ein Mann mit Kenntnisse

BBCEINS
0
Noch nicht bewertet

B) Hr. Nemethn dieser Mann hat 100 % Kenntnisse über seinen Beruf. Drei Tage hatte ich nur ärger weil meine Box nicht freigeschalten werden konnte , am Donnerstag neuerlich einen Anruf bei der Hotline , meinen ärger vorgetragen und siehe Hr. Nemethn löste dieses Problem innerhalb einer Viertelstunde .
Nochmals besten Dank und weiter so .
Gottfried Hawelka

Bild des Benutzers warki

Falschberatung durch Promoter

warki
0
Noch nicht bewertet

Guten Abend,

ich habe am 29.11.12 einen Handyvertrag bei einem O2 Promoter abgeschlossen. Da mein alter Vertrag noch bis Anfang März 13 aktiv ist, bot mir der Promoter an den neuen Vertrag auf den 28.02.13 vorzudatieren. Das ist so auch im Vertrag, den beide Parteien unterzeichneten, angegeben.
Nachdem mir dann Anfang Januar eine Rechnung, auch über die Grundgebühr für den neuen Vertrag ins Haus flatterte, reklamierte ich die Rechnung telefonisch bei O2.

Bild des Benutzers Onkel Carl

Körberlgeld

Onkel Carl
0
Noch nicht bewertet

Als Wenigtelefonierer benutze ich eine Wertkarte, mit der man bindungsfrei um ein paar Euro jedes Monat 1000 Minuten versprechen kann. Das ist billig und einfach und genügt mir bei weitem.

Nach der letzten Aufladung schaue ich mir den Stand an und siehe da, fast alles weg! Das kann doch nicht sein!

Gleich habe ich die Telefonfirma angerufen. Nicht gleich aber bald meldete sich dort ein Mensch.

Sie haben, hieß es, eine Mehrpreisnummer angerufen, dann und dann, und eine Viertelstunde gesprochen. Lächerlich, sag ich! Die Nummer wird sofort nachgeschaut und ist eine Auskunftsnummer!

Bild des Benutzers SoniK

Forderung nach einem Verbot von"geförderten"Handys

SoniK
0
Noch nicht bewertet

Hallo an die "Mucha"-Community.

Dies ist mein erster Beitrag und der Grund, dass ich mich hier einmal angemeldet habe.

Ich habe ein gewisses techniches und auch kaufmännisches Verständnis. Deshalb werde ich innerhalb der Familie auch immer wieder gefragt welcher Handytarif nicht der beste wäre. Diese Frage ist ja nicht so einfach zu beantworten und daher frag ich auch nach den Bedürfnissen.

Bild des Benutzers robin

a1 Abzocke

robin
0
Noch nicht bewertet

schreibe hier diese zeilen weil a1 mich zu mehreren unberechtigten Zahlungen aufegefordert hat. bei einem shopbesuch und nach mehreren telefonaten war mir trotzdem noch nicht befusst wie diese beträge zusammenkamen. habe nicht bezahlt. nach mehreren mahnungen, welche ich ignoriert habe kam ein schreiben der ksv, auf welches ich reagiert und bezahlt habe. zum schluss habe ich ca. 300 euro an den a1 verein überwiesen. 100%ig eine anzocktaktik, weshalb ich empfehle denen fern zu bleiben.

Bild des Benutzers Niestaspopolo

T-Mobile: Diebstahl ist nicht vorgesehen

Niestaspopolo
0
Noch nicht bewertet

Wie schon unter "Versicherungen" berichtet, wurde der Meinigen die Handtasche gstohlen, darin u.a. das Handy.
Obwohl das laut Zeitungsberichten täglich x mal passiert, ist das in den FAQs auf der HP von T-Mobile nicht vorgesehen, keinerlei Hinweise, wie man weiter vorgeht. Das Stichwort gibt es nicht. Sie hat natürlich sofort die Sim-Karte sperren lassen.
In der Folge hat sie über den Online-Service Fragen gestellt über das "wie weiter?" Läuft der Vertrag weiter, auch wenn man ihn nicht nutzen kann? Wie kommt man zu einem neuen Handy? Gibt es ihren günstigen Tarif noch?

Bild des Benutzers Moveplanet

bob - Tarif "günstig" - Nebenerwerb Hotline?

Moveplanet
0
Noch nicht bewertet

Die Vorgehensweise so manchen netzbetreibers ist wirklich interessant.

Ich bin seit einiger Zeit Kunde bei "bob" und an sich damit auch recht zufrieden.

Nun ist es allerdings so, daß ich bob kontaktieren möchte, zwecks Tarifänderung und SIM-Kartentausch.

Dazu gäbe es im Prinzip zwei Möglichkeiten - entweder eine Hotline um € 1,03/Minute oder aber ein Kontaktformular auf der Homepage.

Leider ist aber eben dieses Kontaktformular seit geraumer Zeit nicht zu benutzen denn man kann zwar alle Daten eingeben und auch den Text für sein Anliegen aber wenn man erst einmal ein Thema gewählt h

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Samsung - Kundendienst

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Vorgestern habe ich ein neues Handy gekauft. Es hat mich genervt, daß vor jeder Aktion ein Fenster aufging, man müsse die Tastensperre lösen. Zwar nur ein Tastendruck, aber kaum brauchte man ein anderes Menü, wieder dasselbe. Gerade wenn man ein neues Gerät kennenlernen und durchprobieren will, äußerst lästig. Weder das Begleitheft noch die Online-Hilfe brachten Rat - also ein Mail gestern Abend.
Heute morgen gegen 9 Uhr - Feiertag!

Seiten

Werbung