Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Bauen & Wohnen

Bild des Benutzers ms70892

Hanlo/Bau mein Haus

ms70892
0
Noch nicht bewertet

Habe mir von der Fa. Hanlo/Bau mein Haus ein Fertigteilhaus im September des Vorjahres aufstellen lassen. Bis auf die Fassde wurde alles innerhalb kürzerster Zeit aufgestellt.

Bild des Benutzers Gast

HARREITHER

Gast
0
Noch nicht bewertet

Wenn jemand baut und sich mit Heizung, d.h. Wärmepumpen, Solaranlagen etc. beschäftigt, sollte er nicht versäumen nachzulesen, was einem passieren kann, wenn er sich in die Hände eines falschen Lieferanten begibt:

www.waagschale.org

Bild des Benutzers Lea

Lärmschutzwände

Lea
0
Noch nicht bewertet

Speziell in Salzburg fällt mir immer wieder auf, dass Lärmschutzwände gebaut werden, wo aber zB nur eine grüne Wiese dahinter ist, oder in Salzburg beim Messezentrum. Dort sind überall Lärmschutzwände gebaut worden, aber braucht ein Messezentrum wirklich unbedingt einen Lärmschutz? Am fraglichsten finde ich es, dass auf der A1 (eben dort beim Messezentrum) seit neuesten sogar Lärmschutzwände in der Mitte der Fahrstreifen gebaut wurden.

Bild des Benutzers andiwand

Zweittermin für Wasserzählertausch?

andiwand
0
Noch nicht bewertet

S.g. Damen und Herren,

die Firma ISTA schreibt EINEN Termin vor für den Austausch der Wasser- und Wärmezähler, mit dem Hinweis, dass bei Nichtanwesenheit Mehrkosten entstehen.

Da es sich jedoch um einen Vormittagstermin handelt, gibt es bestimmt noch andere Arbeitnehmer, die diesen Pflichttermin nicht wahrnehmen können.

Leider konnte ich auch im Internet nichts Schlüssiges finden, gehe aber schon davon aus, dass es das Recht auf einen kostenlosen Zweittermin gibt, eventuell zu besseren Zeiten gibt oder?

Bild des Benutzers murks

Steinigungen sollten "gendergerecht" sein

murks
0
Noch nicht bewertet

Also seit heute bin ich davon überzeugt, dass einige MinisterInnen dringenst ärztliche Hilfe brauchen!

Da mokkiert sich eine sogenannte "Frauenministerin" namens Gabriele Heinisch-Hoschek darüber, dass bei Hinrichtungen durch Steinigung keine Gleichberechtigung herrscht!

Nau, geht´s noch "Frau??? Frauenministerin??? Wo bitte leben Sie denn? Ist es Ihnen noch nicht zu Ohren gekommen, dass Österreich JEDE ART von Hinrichtung ablehnt?

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Steinmetzbetriebe ausgelastet?

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Unser Familiengrab muß neu hergerichtet werden. Eine Platte auf dem vorhandenen Grabstein mit neuen Inschriften.

Ich habe Betriebe herausgesucht, Homepages angeschaut und zunächst 11 Betriebe angemailt mit der Schilderung, was ich mir vorstelle bzw. der Anfrage, was sinnvoll ist und mit welchen Kosten man rechnen muß.

Bild des Benutzers Theresa

türen hinum traun

Theresa
0
Noch nicht bewertet

Finger weg von dieser Firma!
Bei der Badtüre löst sich nach 2 Jahren das Funier ab, die Türschlösser sind nicht zu verwenden - sonst sperrt man sich selbt ein, von den mehrmals falsch bestellten Türen vor 2 Jahren möchte ich gar nicht sprechen,....
Rabatt nach all den Schwierigkeiten ist undenkbar für die sehr seriös wirkenden alten Herren dieser Firma - man hört dann einfach nichts mehr. Kundenzufriedenheit ist ihnen scheißegal - darum wird auch immer vor der Lieferung kassiert. Aber das checkt man natürlich erst alles im nachhinein.
Ich könnte noch weitererzählen,....

Bild des Benutzers Kbo

BITTE WAS? Steigleitung nur auf Wunsch?

Kbo
0
Noch nicht bewertet

Ich muss jetzt mal meinen Frust los werden, sonst platze ich ...

Am 07.08.14 haben wir den Mietvertrag bei WW für ein kleines Reihenhaus mit Garten (der auch eine Frechheit ist, aber das verkraften wir noch) unterschrieben. Guter Laune haben wir Ende August unsere Küche bestellt und einen Liefertermin für Mitte Oktober bekommen. Wahnsinn, aber ok was solls, das kriegen wir (Mein Mann, meine beiden kleine Söhne und ich)schon irgendwie hin, dachten wir bis zum 04.09.14.

Am 04.09 waren die Wiener Netze da und wollten den Stromzähler tauschen.

Bild des Benutzers Kurt

Vorsicht: Umzugsfirma Sauberumzug und Umzugsadler

Kurt
0
Noch nicht bewertet

Wir haben leider mit unserem Umzug die Firma Sauberumzug bzw. Umzugsadler beauftragt – ja richtig, die Firma hat zwei Namen, das hätte mich schon vorwarnen sollen.
Bei der Besichtigung war noch alles in Ordnung: Alles gar kein Problem…Wir packen alles ein…,Kisten werden gestellt, wir montieren auch – bin Tischler,…Pauschalpreis…“
Dann kam der Tag des Umzugs:
Anfangs lief noch alles glatt, die Möbel wurden verpackt und abtransportiert. Doch dann kamen schon die ersten Beschädigungen.

Bild des Benutzers murks

Diskriminierung, usw.

murks
0
Noch nicht bewertet

Da gibt es "in Zeiten wie Diesen" doch noch tatsächlich Strassen/Gassennahmen, wie Negerlegasse, Große Mohrengasse, Kleine Mohrengasse, Judenplatz, usw.

Ja, wo kommen wir da hin? Diese selbsternannten Gutmenschen haben da offensichtlich ziemlich Viel übersehen! Das gehört doch aber sowas von sofort abgeschafft!

ICH FORDERE. SOFORT UMBENENNUNG, UND ZWAR.

"Negerlegasse": Eine nach Schwarzafrikanern oder anderen Dunkelhäutigen benannte Gasse.

"Große Mohrengasse".

Seiten

Werbung