Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

DPD - kundenfeindliche Fehlleistungen

Bild des Benutzers Elwedritsche

DPD - kundenfeindliche Fehlleistungen

Elwedritsche
0
Noch nicht bewertet
Am 3.12. schaute mein Mann zufällig am Abend noch einmal ins Postkastl und fand einen Benachrichtigungszettel von DPD für ein schweres Paket vor. Zusteller 017 teilte mit, daß er um 16.25 niemanden angetroffen habe und das Paket in "Mary's Shop" (sic! Deppenapostroph!) hinterlegt werde. ICH WAR ALLERDINGS DEN GANZEN NACHMITTAG IN MEINER WOHNUNG. ES WURDE WEDER UNTEN NOCH AN DER WOHNUNGSTÜR GEKLINGELT!!!! Ich sehe zwar ein, daß die schlecht bezahlten, unter Zeitdruck stehenden, von der Vorweihnachtszeit genervten Zusteller Möglichkeiten suchen, die Arbeitszeit zu verkürzen und vielleicht war 1/2 5 schon zu nahe am ersehnten Feierabend, aber bitte nicht auf Kosten des zahlenden Kunden, der dann per Straßenbahn ein schweres Paket holen soll. Was ist das für eine Arbeitsauffassung? Mit einem Aufkleber, auf dem die Adresse des Paket-Shops samt Öffnungszeiten stand, wurden alle Kontaktdaten zu DPD zugepickt. Abgekletzelt: Auf der DPD-Seite www.neuzustellung.at findet sich dieser Vermerk: "Mi, 03.12.2014 Ablieferhindernis. Die Zustellung war leider nicht erfolgreich.nicht angetroffen, einmal benachrichtigt Mi, 03.12.2014 Zustellung. Das Paket wurde erfolgreich übernommen". Bitte wie? Wer hat das übernommen? Ist damit die Hinterlegung gemeint? ES GAB KEIN ABLIEFERHINDERNIS UND ES WURDE NICHTS ERFOLGREICH ÜBERNOMMEN. [b]Ein Mail an DPD - keine Antwort, keinerlei Reaktion. Kundenfreundlich wäre, wenn man, wie auf dem Benachrichtigungszettel vorgesehen, eine 2. Zusellung zugesagt hätte, wenn der Angestellte schon Mist baut.[/b] Auch am nächsten Tag war immer jemand da und weiter keine Reaktion von DPD. Bei Gelegenheit werden wir den Absender - ein großer Verlag - darauf hinweisen, daß er einen anderen Zustelldienstnehmen könnte. Das Paket war tatsächlich in "Mary's Shop". Fragen nach dem Vorgang konnte man nicht, der Handy-Verkäufer konnte kaum Deutsch.

Kommentare

Elwedritsche

Vorgestern kam wieder ein Paket. Leider sieht man nicht gleich, von welcher Dienstleistungsfirma, also habe ich dem Mann wie gewohnt nach der Unterschrift den üblichen Euro gegeben und er zog sich ohne Dank und Gruß Richtung Lift zurück. Schon vorher hat er sich merkwürdig verhalten, fragte extra nach meinem Namen, obwohl er unten und oben an der Tür steht, konnte offenbar kaum deutsch. Dann erst hab ich gesehen, daß er von DPD gewesen war....hätte ihn natürlich nach dem letzten Mal fragen können. Oder er hat bereits einen Anschiß bekommen und war deshalb so daneben.

wuestenrennmaus

Man ist aber trotzdem nur ein "Name" und einer von "vielen"! Unser Postler hat prinzipell die Packerl bei einer Nachbarin abgestellt, hat dort ein Schnapserl getrunken und hat sich wieder auf den Weg gemacht. Die Nachbarin konnt schauen, wie sie die Packerln wieder loswird. Als ich ihr sagte, dass bei uns sowieso wer zu Hause war und er einfach nicht geläutet haben kann, meinte sie - er sei zu schüchtern um bei den Leuten anzuläuten! IRRE!

kritischer Konsument

Wieso weit weg? Die Österreich-Zentrale ist meines Wissens in Wiener Neudorf und vermutlich gibt es in Wien ein Verteilerzentrum, das zuständig ist für die österreichischen Fahrer.

wuestenrennmaus

Die Beschwerden, fürchte ich, landen im Nirwana! Man ist weit weg, ein Kunde von sehr vielen und eigentlich interessiert es keinem.

kritischer Konsument

Für DPD hier ist der österreichische Ableger zuständig. Vielleicht verrät uns Elwetritsche die Mailadresse oder du schaust im Internet nach. Wenn jeder alles auf sich beruhen läßt, ändert sich nichts.

kritischer Konsument

Für DPD hier ist der österreichische Ableger zuständig. Vielleicht verrät uns Elwetritsche die Mailadresse oder du schaust im Internet nach

murks

Tud mir wirklich leid, doch diesmal war es unsere österreichische Post! Eines der beiden Pakete kam aus D wurde jedoch auch an die Post übergeben.

Ich telefonierte zwar mit Zalando, doch ob von dieser Seite Reaktionen kommen, nun daran zweifle ich.

Zumindest hab ich die Pakete bekommen, Was ja bei im Voraus bezahlten Paketen auch nicht so ganz alltäglich ist. ;)

kritischer Konsument

Da solltest du dich aber auch bei DPD beschweren. Vielleicht bekommst du eine Antwort.

murks

Nun gut. Heute sind beide Pakete angekommen. Doch, obschon ich einen riesigen Zettel mit der Aufschrift: "An den Paketzusteller! Wir sind Daheim und warten auf die Pakete, seien Sie bitte so freundlich zumindest an der Gegensprechanlage zu läuten!" auf das Postkastl geklebt habe hatte ich nur wieder die Verständigung, die Pakete wurden in der Buchhandlung im Nachbarhaus hinterlegt im Postkastl gefunden.

OK, kein wirkliches Problem, die 10 Euro Trinkgeld die ich bereit gelegt hatte bekam dann eben die Verkäuferin im Buchgeschäft, die Das als weit übertrieben empfand. (Mir ist es die Paar Euronen wert)

Anscheinend verdienen diese Zusteller soooo gut, dass sie ein eventuelles Trinkgeld gar nicht interessiert, oder die meisten Paketempfänger sind seit Einführung des Euro zu echten Nassauern mutiert...

kritischer Konsument

Wen's interessiert. Heute in den ARD "Hart aber fair" beschäftigt sich auch mit dem Problem. Wird in der Woche noch öfter wiederholt und ist natürlich in der Mediathek.

Seiten

Werbung