Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Medien & Werbung

Bild des Benutzers marcusblabla

Fotograf, Hundetrainer Gartenarbeiten, Hilfe im Haushalt

marcusblabla
0
Noch nicht bewertet

Hallo ich bin der Marcus   Fotograf, Hundetrainer mit sehr langer Erfahrung,in ganz Österreich komme über all hin , Events, Hochzeiten, Pärchenfotos oder anderes, Hundetrainer  jede Art und Grösse und jedes Problechen kann ich lösen, meldet euch  unter 06608279467   Marcus ich freue mich

Bild des Benutzers Lerte

Brauchen wir so viel Werbung?

Lerte
0
Noch nicht bewertet

Zähle ich zu einer Minderheit, wenn ich Art und Menge der WERBUNG heutzutage als allgegenwärtig lästig und furchtbar aufdringlich empfinde?

Bild des Benutzers Iris20

Kein Österreich in Salzburg

Iris20
0
Noch nicht bewertet

Weil es keine Genehmigung für das Aufstellen von Zeitungsboxen gibt und diese auch nicht beantragt wurden, will die Zeitung "Österreich" ihre Salzburg und Tirol-Redaktionen sperren. Davon betroffen sind zwei Mitarbeiter. Kein "Gratis-Österreich" in Salzburg, da entgeht den Salzburgern aber etwas.

Bild des Benutzers Bärli

DIE MUCHA SCHÖNHEIT

Bärli
0
Noch nicht bewertet

Ich habe heute dieses neue Magazin SCHÖNHEIT gesehen. Das ist ja super schön! Gratulation. War mir zuerst nicht sicher, ob dieses Hochglanz Magazin von Euch ist-aber die Barbara Mucha gibt es jawohl nur einmal.Bin positiv überrascht. Leider habe ich auch eine Kritik: Das Magazin ist sehr sehr teuer 9,50 Euro.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Hirnlose Haßposter

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Wegen des leider nicht mehr aufzufindenden "Leute gibt's"-Misttriecherls also eine neue Rubrik.

Bild des Benutzers Hans

ORF Elephantenrunde

Hans
0
Noch nicht bewertet

Ich habe noch niemals so einen schlechten Diskussionsleiter wie Paul Tesarek gesehen. Dauernd äußerte er seine Meinung und schaffte es nicht, wenigstens so zu wirken als wäre er unparteiisch. Die ganze Sendung war eine große Enttäuschung.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Ärger über Comic?

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Sicher kennt ihr alle die täglichen kleinen Bildchen in "Heute"

"Liebe ist..."

Ich lese sie gern und kann oft darüber schmunzeln, denn sie sind aus dem Leben gegriffen und treffen oft zu, machen auch nachdenklich.

Nun erschien ein Leserbrief einer Frau Christina P. aus Wien 10:

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Die Mucha ganz neu

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Welch eine Überraschung so ohne Vorwarnung, denn am Nachmittag hat noch alles wie gewohnt funktioniert. Jetzt plötzlich die als Favorit abgespeicherten aktuellen Eintragungen als Fehlermeldung. Über die Startseite der 3 Mucha-Portale dann zur neuen HP dm.diemucha.at.

Bild des Benutzers emery

Sky nervt mit Unkompetenz!!

emery
1
Average: 1 (1 vote)

seit 1998 Kunde (Premiere)haben heuer im April neues Abo abgeschlossen, dann lief alles gut, bis vorige Woche die Mahnung kam und die Karte gesperrt wurde!
haben dann angerufen am 9.6.15, da wurde mir erst mitgeteilt, dass die Bankverbindung mit erneuern (über Telefon) des Abos erlischt und wir eine neue bekanntgeben müssen??!! gesgat getan, mir wurde versichert dass der offene Betrag abgebucht wird und die Karte wurde am 9.6 freigeschalten!

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Astro-TV - die Volksverarsche

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Weil dieser Sender immer wieder parodiert wird, habe ich einmal in das Original reingeschaut.
Es scheint, daß mehrere selbsternannte Astrologen, Wahrsager, Esoteriker und was auch immer Leute am Telefon "beraten", in D kostet ein Gespräch 50, bei uns 70 Cent. Vermutlich kommt wie bei den Gewinnspielen nicht jeder durch und der Sender und die Post scheffeln Geld damit. Denn 1/4 Stunde rief keiner an und der schwule junge Mann gab nur einschlägige Platitüden von sich.

Seiten

Werbung