Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Unterhaltung

Bild des Benutzers maritka

Bester und schlechster Kinofilm?

maritka
0
Noch nicht bewertet

Hallo Leute,

was waren für euch bisher in 2021 der beste und der schlechteste Kinofilm?

Bild des Benutzers Alan White

Sportwetten

Alan White
0
Noch nicht bewertet

Hallo, gibt es Spieler, die mit Wetten auf Basketballspiele spielen? Können Sie sagen, wo Sie Ihre Wetten platzieren?

    Bild des Benutzers Albert

    Alberner Hafen Open Air - Dreiste Schikane

    Albert
    0
    Noch nicht bewertet

    Also ich sehe ja durchaus ein, dass der Veranstalter eines solchen Fests will, dass die Getränke dort gekauft werden und nicht nur mitgebracht werden. Umso mehr natürlich bei einer Eintritt frei - Veranstaltung, wie es das "Alberner Hafen Open Air" ( www.hafenopenair.at ) ja ist.

    Bild des Benutzers Zornpinkerl

    regiobahn-Abzocke: Verkühlung inbegriffen

    Zornpinkerl
    0
    Noch nicht bewertet

    Das Ereignis: Ausflugsfahrt mit Freunden per regiobahn-Sonderzug von Wien-Praterstern nach Ernstbrunn. Anschließend per Bus nach Klement und von dort eine frühabendliche Fackelwanderung zum Schüttkasten. Der Preis pro Person betrug 32 Euro, darin enthalten waren Hin- und Rückfahrt per Sonderzug und Bustransfer.

    Bild des Benutzers kritischer Konsument

    So ein Theater: Kulturtips

    kritischer Konsument
    0
    Noch nicht bewertet

    Ich dachte, vielleicht wäre eine solche Rubrik ganz nützlich.

    Wir haben nämlich gestern eine kabarettistische Sternstunde erlebt.

    Im Stadtsaal ein pensionierter Lehrer mit 40 Jahre Schulerfahrung ("professionelle Bespaßung verhaltensorgineller Schüler"). Einfach nur köstlich: Han's Klaffl aus Bayern

    Bild des Benutzers kritischer Konsument

    Modernes Theater um modernes Theater

    kritischer Konsument
    0
    Noch nicht bewertet

    Die tolle Ouvertüre von Rossinis "Wilhelm Tell" kennt und mag vermutlich jeder. Das Stück von Schiller ist vielleicht auch heute noch Schulstoff. Aber erinnert sich wer an eine Vergewaltigung? Ich mußte jetzt im Opernführer nachschauen: auch nichts!

    Bild des Benutzers Lea

    Sicherheit bei Einlass von Konzerten

    Lea
    0
    Noch nicht bewertet

    Ich war letztens wieder einmal auf einem Popkonzert wie schon auf so vielen davor. Ich habe nun schon häufig miterleben müssen, dass die Sicherheitsmaßnahmen auf solchen Konzerten enorm schlecht sind. Zu wenige Absperrungen, zu wenig Securities und ein unorganisierter Ablauf des Einlasses führen immer wieder zu heftigem Gedränge. Das letzte Mal war es wirklich so schlimm, das meine Schwester und ich so schnell es ging aus der Menschenmasse hinausgeflüchtet sind.

    Bild des Benutzers DieCasanovin

    Orangerie Schönbrunn

    DieCasanovin
    0
    Noch nicht bewertet

    Nein, in der Orangerie werden keine Orangen verkauft. Tagtäglich finden dort klassische Konzerte statt, Inhalt, typisch wienerisch: Mozart und Strauss. Sie befindet sich am rechten Seitenflügel des Schlosses, direkt schräg gegenüber der U-Bahnstation "Schönbrunn". Es ist ein eher kleiner, für weniger als 500 Gäste dezimierter Konzertsaal, was für ein gemütliches Ambiente sorgt. Eine farblich-warme Beleuchtung, Kronleuchter und geschmackvolle Dekorationen verstärken einen angenehmen Ton. Es herrschen Preisklassen vom Typ VIP (inkl.

    Bild des Benutzers alexis10

    Mamma Mia- Das Musical

    alexis10
    0
    Noch nicht bewertet

    Am Mittwoch beschloss ich mit zwei Freundinnen mir das Mamma Mia Musical im Raimund Theater anzusehen. Da ich sowohl die Lieder von ABBA als auch den Film liebe, dachte ich das wird schon ganz gut werden. Die Darsteller waren alle sehr gut und konnten auch gut singen. Es war sehr unterhaltsam. Was mich jedoch sehr störte war dass die englischen Lieder eingedeutscht wurden. Sie hätten es auch einfach auf deutsch an dem Banner auf der Seite anzeigen können, der sowieso die ganze Zeit mitlief.
    Ich finde es einfach schade dass solche Klassiker einfach auf Deutsch übersetzt werden.

    Bild des Benutzers alexis10

    on Demand Kinoangebot

    alexis10
    0
    Noch nicht bewertet

    Die Kino der Gruppe Cineplexx starten den ersten Kinofilm on Demand Service im deutschsprachigen Raum. Sie greifen dabei auf eine Online Videothek zu die sich Chilie nennt und selbst noch nicht allzu lange in Österreich etabliert ist. Zu Beginn sollen 1300 Filme zur Verfügung stehen und mit der Zeit sollen diese aber vermehrt werden. Preise beginnen je nach Qualität bei 2.99€. Ist dies die Lösung eurer Popcorn Probleme?

    Seiten

    Werbung