Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Sonstige

Bild des Benutzers Onkel Carl

Freundliche Selbstbedienung

Onkel Carl
0
Noch nicht bewertet

Ich war gestern beim [b]Pagro[/b] einkaufen. Ein guter Platz, wenn man gach Büroartikel braucht.

An der Kassa wollte ich zahlen. Wollte zahlen. Weit und breit im ganzen Geschäft kein Personal. Niemand hätte was sagen können, wenn die vier, fünf Kunden, die dann an der Kassa warteten, einfach mit ihren Waren gegangen wären.

Ich bin nicht so und habe gesucht. Tief hinten im Lager werkelte eine Frau herum. Sie staunte über meine Frage, bei wem man zahlen soll, und holte eine Kollegin aus noch größeren Tiefen.

Bild des Benutzers Henroy

Hilfe! xBox gekauft. Brauche eure hilfe!

Henroy
0
Noch nicht bewertet

Hallo,

Habe mir gestern eine Xbox360 gekauft. Bei einem Kleinem Händler.
Habe auch noch eine Rechnung und 1Monat gerantie.
Er hat nichts gesagt das die xbox gebannt ist.
Nur das sie optisch ein paar mängel hat.
Da ich damit eh nur spieln wollte und keinen modepreis gewinnen wollte war mir das egal.
Was soll ich jetzt machen?
Da der typ seehr komisch aussah habe ich ein wenig angst bitte um hilfe

MFG Euer Henning

Bild des Benutzers Emma

Keine Reklamation im Basar

Emma
0
Noch nicht bewertet

Ich war eigentlich für gelegentliche Einkäufe ganz gern in diesem Bar€ls-Shop in der Sandleitengasse. Der sehr alte Verkäufer war immer verkaufstüchtig und bot nach dem Gewünschten (man bekommt viel Alltagskram nur noch in solchen Shops) weiteres an. So auch letzte Woche, zusätzlich habe ich noch eine aufblasbare Genickstütze, wie man sie für Busfahrten gerne hat, gekauft.

Bild des Benutzers Elwedritsche

Canon Druckerpatronen

Elwedritsche
0
Noch nicht bewertet

Eine völlig neue Original Canon Druckerpatrone CL-511 war nach 35 Seiten leer, erstaunlich wenig bei einem Preis von ca 23 €. Ich glaube mich erinnern zu können, daß früher an die hundert Seiten üblich waren.
Daher habe ich an den Kundendienst geschrieben und erhielt folgende, eigentlich unbefriedigende Antwort. Auf der HP habe ich nichts über die Reichweiter der Patronen gefunden.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Konsumenteninformation: Güte- und Prüfsiegel

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Manchmal sieht man auch bei uns, allerdings viel seltener als in D, auf Lebensmitteln runde, goldene Qualitätssiegel mit den Buchstaben DLG - deutsche Landwirtschaftsgesellschaft: "Gold 2012" und glaubt, es handle sich um eine besondere Auszeichnung.
Ursprünglich war die DLG ein Selbsthilfeverein für Bauern, Vermarktung, Maschinen, Züchtung...
Wie die Plaketten zustandekommen ist interessant: man testet nicht das Produkt (z.B. auf Inhaltsstoffe), sondern nur auf Geschmack mehrere Tester!
Und die Tests werden vom Hersteller, der dafür zahlt, in Auftrag gegeben.

Bild des Benutzers Gast

Deutsche Handelsketten in Ö

Gast
0
Noch nicht bewertet

Hallo,

es ist jetzt schon das zweite Mal (innerhalb einer Woche) daß ich mir als Konsument Unverschämtheiten bieten lassen muss. Beide Male bei Filial-Geschäften die deutschen Großfirmen angehören.

1. Fall: ich kaufe etwas bei dieser Filialen in Wien-Brigittenau, versuche es zu benutzen - es ist ganz offensichtlich kaputt. Da ich dort nicht wohne, gehe ich also zu meinem Wohnort nächstgelegenen Filale in 1030 Wien.
Dort wird mir angeboten einen Gutschein für die kleine Summe auszustellen - lachhaft. Ich bitte darum daß mir das Geld ausbezahlt wird.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Konsumenteninfo: ganz allgemein Waren aus Ostasien

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Da plannxl sich gezwungen sieht zu monieren, wenn nur aus Zucker bestehende "Medikamente" unter "Lebensmittel" stehen (er aber sonst kaum etwas zu den Themen zu sagen hat) muß ich für diesen Sachverhalt einen eigenen Thread eröffnen.
Weitere Beiträge zum Thema Produkte aus Ostasien siehe unter
Lebensmittel, Lebensmittel aus China, Kika u.ä., geplanter Verschleiß u.a.

Die EU-Kommission hat wegen der Dumping-Preise einstimmig Schutzzölle für Solarmodul-Importe aus China beschlossen.
Als Retourkutsche prüft China jetzt "unzulässige Staatshilfen beim Weinanbau in EU-Staaten".

Wir sollten

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Thema: Landwirtschaft und Garten

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Round up von Monsanto ist das meistverkaufte Herbizid der Welt. Es wird von Monsanto als unproblematisches Wundermittel angepriesen, früher sogar als "biologisch abbaubar". Es wird bedenkenlos verspritzt, in der Landwirtschaft wie im Garten und auf dem Balkon, und ist überhaupt nicht harmlos.
In der 3. Welt wird es ohne Schutz ausgebracht und es kommt in den belasteten Gebieten zu Geburtsfehlern bei Mensch und Tier.
Round up zerstört über die Blätter alle Pflanzen, die es trifft.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Blumenzucht

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Wir haben uns längst daran gewöhnt, daß es das ganze Jahr über z.B. frische Rosen in ungeheuerlicher Vielfalt gibt....und ganz billig im Supermarkt und beim Diskounter. Ein Drittel der verkauften Rosen kommen aus der Turbo-Zucht in Kenia, einem der ärmsten Länder der Erde. Unter hohem Energie- und Wasserverbrauch (die Bevölkerung muß dafür mit Wasserabschaltungen leben!), in einer Gegend, wo sauberes Wasser kostbar ist. Die CO2-Bilanz ist verheerend. Bekanntlich werden diese Blumen unter katastrophalen Bedingungen für die ArbeiterInnen produziert.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Spielzeug

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

[b]Bei verschiedenen Themen kam schon das Thema Spielzeug vor, vor allem im Zusammenhang mit der Herstellung in Ostasien, giftigen Farben und gefährlichen Bestandteilen, die auf das Hormonsystem der Kinder wirken. Kinder lutschen bekanntlich an allem.[/b]
[size=4]Die Spielzeug-Lobby hat in Brüssel wieder einen Sieg davongetragen: ab Mitte 2013 werden die Grenzwerte erhöht für Arsen, Blei und Quecksilber in Plastikspiezeug![/size]

Seiten

Werbung