Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

McFit

Bild des Benutzers DieCasanovin

McFit

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet
Nach einer einjährigen Mitgliedschaft halte ich es als angebracht, ein Fazit meiner beginnenden "Sportkarriere" zu ziehen. Ich bin ein vielseitiger und experimentierfreudiger Mensch, aber auch deswegen hab ich noch nicht mein Talent gefunden, welches genau auf mich zugeschnitten wäre. (Oder weil ich auch keines habe und es nicht wahr haben will) Mit meiner Mitgliedschaft bei McFit bin ich aber wirklich zufrieden. Von Squash bis Ballett hab ich schon einiges ausprobiert, aber die Regelmäßigkeit der Kurse und der damit verbundene Druck (da man sonst nicht mehr nachkommt) setzen mich unter Druck. Genau deswegen liebe ich die Flexibilität eines Fitnessstudios. Mit meinem persönlichen einjährig-jubilierenden Fitnessstudio, dem McFit, bin ich voll und ganz zufrieden. Hier offenbart sich nicht das typische Bild einer Folterkammer mit Gewichten und angsterregenden Geräten - es gibt auch (zumindest in den neueren Studios) Kurse - die wirklich effektiv sind und Spaß machen, weil Gruppeneffekt - und die neuartige Hollywood-Modeerscheinung "Power Platte". Entgegen dem Fit Inn kann man beispielsweise auch bei Bedarf einen Monat aussetzen, wenn man zum Beispiel im Urlaub ist und kann das Konto ohne Angabe eines Grundes stilllegen. Im Fit Inn wird hier ein ärztlicher Attest benötigt. Alles in allem kann ich das McFit gegenüber seinen Preis-Leistungsverhältnis-Komponenten nur empfehlen!

Kommentare

Lea

Ja finde auch, dass das in der Lugner City wirklich toll ist. Ganz anders als die typischen Fitnesscenter.

DieCasanovin

In welchem McFit warst du? Ich persönlich besuche das in der Lugner City, welches mit das neueste sein soll. Kann mir nicht vorstellen, dass sie dort Kosten bei den Geräten gescheut haben, bedenkt man, dass allein das Interieur sehr hochwertig und modern ist.

Lea

Also diesen Eindruck habe ich nicht. Ich meine es kommt immer drauf an in welches McFit man geht, aber das in der Lugner City gibt es erst seit Anfang letzten Jahres und ich finde die Geräte wirklich top. Ich geh auch öfter in der Mariahilfer Straße, aber da merkt man deutlich die Unterschiede der Geräte, da diese schon älter sind.

alexis10

War jetzt auch Mal im McFit und fande es ganz cool. Das einzige was ich zu Bemängeln habe waren die Ausdauergeräte. Meiner Meinung nach wirkten sie eher gebrechlich als stabil!

Lea

Ja leider seh ich jedesmal wenn ich im Fitnessstudio bin, die Leute mit solchen Shakes herumlaufen...

DieCasanovin

Ist es auch nicht. Wie ich vorher schon erwähnt habe, hat ein Freund von mir Herz- und Kreislaufprobleme wegen diesem Mist bekommen.
Dem Körper sind rein pflanzliche und somit gesunde Lebensmittel eine Wohltat, aber keine chemischen Zusammenmischungen.

Lea

Ja diese Leute die sich mit sowas vollpumpen sehen einfach wie aufgeblasen aus. Man sieht aber nicht mal die Muskeln, sondern sie wirken einfach aufgedunsen. Finde ich überhaupt nicht schön. Aber gut, jeder wie er will. Kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, dass es sonderlich gesund ist.

DieCasanovin

Aufbaupräparaten in hohen Maßen erzielen meiner Ansicht nach auch nicht das gewünschte Ideal. Diese Muskeln sehen dann einfach unästhetisch aus und jeder weiß, dass Person X Aufbaupräparate schluckt. Kann sich ja auch zum Beispiel beim regelmäßigen Solariumgang in eine unerwünschte Richtung bewegen.

Lea

Ja ich verstehe nicht, warum manche Männer den Drang dazu haben, solch extreme Muskeln aufzubauen, weil das sieht einfach nicht mehr schön aus. Ich finde es viel schöner, wenn man einfach sieht, dass der Mensch gesund und fit aussieht. Ob man da nun jeden einzelnen Bauchmuskel sieht, oder nicht, ist doch egal. Aber gut jeder hat andere Schönheitsideale.

murks

Einer meiner Bekannten hat in jungen Jahren seine Muskulatur so extrem aufgebaut. War eigentlich nicht mehr wirklich schön anzusehen. Er gab es jedoch auf, weil seine Gesundheit durch die Einnahme diverser Aufbaupräparate ziemlich angegriffen war.

Jetzt nähert er sich der Midlife-Crisis und hat wieder damit begonnen weil ihn seine Muskulatur, die eigentlich recht gut ausgeprägt ist nicht mehr gefällt...

Seiten

Werbung