Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Neueste Beschwerden

Bild des Benutzers neustift

Glückwunsch, Sie haben 1800 Euro gewonnen...

neustift
0
Noch nicht bewertet

...mit dieser tollen Überschrift bekam ich diese Woche Post der Firma

Freizeit Reisen
Postfach 2409
5000 Salzburg

Angeblich hätte ich ein Kreuzworträtsel ausgefüllt und die richtige Antwort eingesendet. Komisch, ich mag keine Kreuzworträtsel und habe somit nie keines ausgefüllt und schon gar nicht das Lösungswort verschickt.

Laut Freizeit-Reisen hätte man mich unter meiner angegebenen Telefonnummer nicht erreichen können. Kein Wunder, diese Nummer hatte ich vor drei Jahren geändert.
Verwunderlich auch meine Postanschrift.

Bild des Benutzers Frischluft_Manuela

Wursthaut in Konservendose gefunden!

Frischluft_Manuela
0
Noch nicht bewertet

Wursthaut in Konservendose gefunden! Genaue Details auf meinem Webblog, in diesem Beitrag:

[url=http://www.meinblog.at/dt/blog/index.php?blogId=23299&navId=0&regionId=0...

Wohl bekomm's!

Bild des Benutzers Roland

Nach 3/4Std. noch keine Suppe in Rudolfsbräu Graz

Roland
0
Noch nicht bewertet

Am 25.9.2009 waren wir im Schloss Eggenberg und Archäologiemuseum mit meinem Sohn, welcher Graz nicht kennt.
Kurz vor 14 wollten wir im nahgelegenen [b]Rudolfsbräu[/b] 8020 Graz, Eggenberger Allee 91 essen gehen. Wir saßen im Garten. Um etwa 14 Uhr nahm die Kellnerin die Bestellung auf.Die Getränke wurden bald gebracht.
wir haben keineswegs das billigste bestellt. Jedenfalls nach einer halben Stunde habe wir urgiert, das zunächst die Suppen gebracht werden.

Bild des Benutzers charts

LEINER - ADA SCHWÖLLER - PRESOTTO

charts
0
Noch nicht bewertet

Leiner (t)räumt... :angry:

..von Kunden, die ohne Service zufrieden und mehrfach affrontiert auch glückliche sind. Dem ist zu entgegnen: "Manch' ein Traum bleibt ein Traum."

Für uns wär's ein Traum gewesen, beim Möbelhaus mit 100-jähriger Tradition, bei dem schon weiland meine Großeltern eingekauft haben, flott und entspannt zu chiquer Möblage zu kommen.

Jedoch - in den Schritten des Ablaufs:

1. Kaufen im Juni 1 Bett d Fa. ADA, ein Sideboard von Presotto, eine Vertikalanlage (Fadenvorhang) von Schwöller.

Bild des Benutzers Corinna

Mobilkom

Corinna
0
Noch nicht bewertet

Ich bekomme echt schon lachkrämpfe wenn ich die Rechnungen von Mobilkom bekomme. Ich habe schon vor 7 Monaten gekündigt, habe keinen Computer mehr, d.h.ich kann das Internet gar nicht nutzen und A1 verrechnet Aufschliessungskosten und Sperrkosten. Sie schickten mir jetzt einen Gutschrift mit einer Korrektur der Mobilpoints und jetzt erhielt ich eine Mobilpointsabrechnung. Anstatt, dass diese Herrschaften einmal anrufen und sich darum kümmern haben sie es jetzt den Kreditschutzverband übergeben.

Bild des Benutzers cm3034

ÖBB Westbahn R2015

cm3034
0
Noch nicht bewertet

Mittwoch 23.09.2009:

Wieder einmal besticht der mieseste Dienstleister Österreichs mit unzumutbaren Zuständen. Der R2015 ist zu der Zeit, zu der er eigentlich bereits 30km von St. Pölten entfernt sein sollte, noch nicht einmal in St. Pölten abgefahren. D.h. er hat mindestens 30 Minuten Verspätung. Nachdem ich mein Geld, im Gegensatz zu ÖBB-Bediensteten, durch Erbringung von Arbeitsleistung verdiene, musste ich wieder einmal auf das Auto umsteigen, um halbwegs pünktlich in die Firma zu kommen.

Bild des Benutzers BS

A1 Hotline

BS
0
Noch nicht bewertet

Nachdem ich bereits einiges an Kundenunfreundlichkeit bei der A1 Hotline erlebt habe (eine "Dame" hat mir einfach aufgelegt !), warte ich nunmehr seit 2 Wochen auf den Rückruf eines Vorgesetzten. Trotz mehrmaliger Urgenzen - keine Entschuldigung, kein Rückruf - NICHTS !

Man sollte glauben, dass in Zeiten des freien Marktes Interesse am Verbleib eines langjährigen Kunden besteht - nicht so bei A1. Wird man nur betreut, wenn man den Vertrag kündigt ? Ich stehe kurz davor - soviel Ignoranz erlebt man selten !!!! :S

Bild des Benutzers Idefix

Gesunde Bäume

Idefix
0
Noch nicht bewertet

Warum werden in Wien 16 gesunde Bäume umgeschnitten, nur um ein Zentrum für "NEUE ÖSTERREICHER, oder solche die es vielleicht mal werden, zu errichten. WIR, die ALTEN ÖSTERREICHER können dafür ganze Nacht nicht mal ein Auge zutun, weil es vor der Haustür so zugeht (Autos werden aufgebrochen, beschädigt - Menschen krankenhausreif geschlagen) ... aber Hauptsache unser lieber Bürgermeister und Bezirksrat befürworten das. Die Anreiner des "besagten" Parks wurden sogar "gefragt" vom Bezirksobmannstellvertreter, dabei stellte sich aber heraus das sowieso alles schon eine beschlossene Sache ist.

Bild des Benutzers the_fox

Schnitzelhaus, 1180, Kreuzgasse

the_fox
0
Noch nicht bewertet

Ich möchte mich über die Verhältnisse im Schnitzelhaus in der Kreuzgasse auslassen. Dieses Fast Food Lokal besch... die Leute nach Strich und Faden. Die Schnitzel sind dünner als die Summe der Panier (zumindest beim Sur- und Schweinsschnitzel). Der Boden und die Hygiene im Allgemeinen ist unter jeder Kritik !! Die bzw der (einzige) Mitarbeiter ist unfreundlich und ungustiös. Das Fett in dem die Schnitzel gemacht werden ist einfach nur grindig!! Noch nie so schlechte Schnitzels gefuttert.

Am liebsten wär mir, wenn diese Bude die Lizenz verliert !!!

Bild des Benutzers Gast

Sprachunterschiede

Gast
0
Noch nicht bewertet

Der Kurier brachte einige nette Beispiele der unüberwindbaren Sprachbarriere zwischen Nachbarn. Die sollten der interessierten Leserschar hier nicht vorenthalten werden:
Seit langem wird gemunkelt, daß Österreicher und Deutsche die selbe Sprache sprechen. Ein Gerücht, mit dem hier endgültig aufgeräumt werden soll.

Der Wiener Bürgermeister beim Trinken einer Schorle? - Undenkbar!! Der Häupl trinkt an G'spritztn - Klingt doch gleich besser, oder?

Bild des Benutzers Gast

Geschichtsfälschung

Gast
0
Noch nicht bewertet

[color=#000080]Das Thema der zunehmenden Verfälschung unserer Geschichte ist zu wichtig, um es fallen zu lassen. Aktuelle Beispiele bestürzen und sollen nicht vertuscht werden. Und um billigen Einwänden entgegen zu halten, Geschichtsfälschung muß nicht immer Ausländer betreffen.

Kürzlich starb einer der profiliertesten österreichischen Politiker, Franz Olah. Bei ihm merkte man den Widerspruch zwischen Sozialist und Demokrat am deutlichsten, denn er war in erster Linie Demokrat.

Bild des Benutzers MikeXtreme

Kärntner Landesregierung - Motorrad Genehmigungen

MikeXtreme
0
Noch nicht bewertet

Ich bin richtig schockiert über die Ahnungslosigkeit so mancher Spezialisten in diesem Haus! Ich habe ein Motorrad aus England importiert und hatte einige Fragen zur Zulassung... Die Auskunft des "Spezialisten" war, das Motorrad muss vorgeführt werden, da England nicht bei der EU ist und somit keinerlei Genehmigungen gültig seien!Das übertrifft echt alles!

Bild des Benutzers Niestaspopolo

Gemuetlich mit der Bahn?

Niestaspopolo
0
Noch nicht bewertet

der Auskunft und dem Ticketkauf am Suedbahnhof wurde fuer die Strecke Wien-Rijeka der Zug "Ermona" empfohlen, ab Wien 7.56 mit Kurswagen nach Rijeka, an 17.28. Mehrere Fahrscheine Wien-Ljubljana,Ljubljana-Sapjane,Sapjane-Rijeka.Im Zug erwies sich, dass die Reservierung fuer ein Abteil erfolgte,das nicht im Kurswagen war und nur bis Ljubljana zur Verfuegung stand. Ein Schaffner fragte nach, ein 2. bestaetigte das spaeter: der 1. Waggon ist der Kurswagen, ersichtlich an Hinweisen, die an den Tueren angebracht waren.

Bild des Benutzers tester

Euroleague ohne ORF

tester
0
Noch nicht bewertet

Da haben wir erstmals vier Vertreter (Rapid, Salzburg, Sturm und Austria Wien) im Europacup und der ORF hat keine Übertragungsrechte.
Wieder einmal ein "Geniestreich" der ORF-Führung.

Bild des Benutzers Mark0019

Ristorante Marchel II

Mark0019
0
Noch nicht bewertet

Schönen Guten Abend,

Ich möchte mal meinen Frust über das Ristorante Marchel II im 21. Bezirk auslassen.

Es geht um eine Lieferung, die wir heute um 20 Uhr aufgegeben haben.

Wir haben knapp 2 Stunden auf das Essen gewartet, es war kalt und ungenießbar. Als wir dazwischen angerufen haben und fragten, wo der Lieferdienst bleibt, haben wir die Ausrede gehört, dass es regnet und der Fahrer deshalb nicht schnell fahren kann.

Bild des Benutzers cm3034

Garmin Austria Kulanz

cm3034
0
Noch nicht bewertet

Garmin Austria reagierte prompt und freundlich auf meine Reklamation, dass sich die Klebescheibe (für das Amaturenbrett) der Halterung für das Navi immer wieder ablöst. Sie schickten 2 neue Klebescheiben.
:)

Bild des Benutzers Gast

Nie mehr sitzenbleiben

Gast
0
Noch nicht bewertet

Bin ja mal gespannt, wie Schmied ihr Konzept umsetzen möchte. :)

Bild des Benutzers Gerhard

My Phone

Gerhard
0
Noch nicht bewertet

Meine Schwiegermutter hat am 19.8.2009 bei My Phone einen Vertrag abgeschlossen.
Sie wurde weder über ihr Rücktrittsrecht des Vertrages noch über die bevorherstehenden Kosten aufgeklärt.

Bild des Benutzers tester

Seiten-Layout

tester
0
Noch nicht bewertet

:laugh: Gratulation zur neuen Seite!

Bild des Benutzers Weuzi

Ültje Wasabi Erdnüsse - Konsumententäuschung

Weuzi
0
Noch nicht bewertet

Der Geschmack dieser Nüsse geht eher in Richtung versalzener Senf !
Bei genauerer Betrachtung der Verpackung fällt auf, dass bei den Zutaten KEIN Wasabi erwähnt ist. Weiters wird auch nicht darauf hingewiesen, dass es sich NICHT um echten Wasabi handelt. (z.B. kennt man ja schon: "Wasabi-Geschmack", usw..) Dafür wird auf der Packung reichlich mit der grünen Farbe und dem Wort "Wasabi" geworben.
Außerdem ist diese Plastikdose umwelttechnisch auch nicht das beste...

Ich kann dieses Produkt (Geschmack = :S ) nicht empfehlen, auch wegen dieser absichtlichen Täuschung nicht.

Seiten

Werbung